Narbenentstörung

Narben können fein, zart und fast unsichtbar sein, aber auch rot, schwulstig, juckend, unschön. Naturheilkundlich kann viel getan werden, um das Narbenbild zu verbessern, was nicht nur kosmetisch einen Gewinn darstellt.

 

Aber Narben sind auch - häufiger als allgemein bekannt - Ursache für Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Verspannungen, Arthrosen und vieles mehr.

Zu denken ist an Narben von Unfällen, aber auch Kaiserschnitten, Gebärmutterentfernungen, Hüft- u. Knieoperationen, Gallen-OPs, Blinddarm-OPs etc.

 

Dafür stehen mir Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die sehr effektiv sind.

 

Narben sind immer Hinweise auf eine schwere, leidvolle Lebenserfahrung. Oft sind die Hintergründe, die zu diesen Narben geführt haben, und die traumatische Erfahrung selbst, nicht oder nicht vollständig verarbeitet.

Diese Erfahrungen aufzuarbeiten, setzt wertvolle Energie für unsere Gegenwart und Zukunft frei. Ich arbeite also mit einem umfassenden Begriff von "Narben-Entstörung".

 

Narben können mit vielfältigen Methoden behandelt und entstört werden:

 

Homöopathie, Cranio-Sacral-Therapie, Viszerale Ostheopathie, Trauma-Therapie, auch Schüssler-Salze und Bachblüten-Therapie - alle diese Methoden können dazu herangezogen werden.

 

Ein besonderer Platz kommt der Neuraltherapie zu.

 

Nach Dr. med. Ferdinand Huneke, der - wie es des öfteren in der Medizingeschichte geschieht - 1940 durch Zufall auf die Wirkungsmechanismen der Methode stieß, die er später "Neuraltherapie" nannte, kann jede kranke oder früher einmal erkrankte Stelle des Körpers zu einem "Störfeld" werden, das gesundheitlliche Beeinträchtigungen hervorrufen kann. Dabei ist das Störfeld selbst meist "stumm", d.h. der Patient hat an dieser Ausgangsstelle der gesundheitllichen Störung selbst keine Schmerzen oder sonstige Beeinträchtigungen.

 

Solche Störfelder können zum Beispiel OP- oder Unfall-Narben, Mandeln oder deren Narben sein, Entzündungen oder Eiterherde an den Wurzeln toter Zähne etc.

 

Durch Quaddeln des Störfelds mit Procain oder Lidocain können von solchen Störfeldern ausgehende Probleme gelindert oder aufgelöst werden in Ergänzung zu anderen Maßnahmen.

 

Im Rahmen von Narben-Entstörungen wird von mir auch diese sehr bewährte Methode bei Bedarf behutsam eingesetzt.

 

Ziel der Narbenbehandlungen in meiner Praxis ist also nicht nur eine kosmetische Verbesserung des Narbenbildes - das natürlich auch -, sondern auch eine Wiederherstellung aller Funktionen, die durch die Narbe(n) eingeschränkt waren. Damit können Narbenschmerzen, aber auch Rücken- und Gelenkschmerzen aller Art gelindert werden, auch Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, neuralgische Schmerzen , u.a. im Gesichtsbereich. Auch Haltungsschäden können sich zurückbilden, Skoliosen verschwinden. Selbst die Organtätigkeiten, z.B. die Darmtätigkeit, kann sich verbessern u.v.m.

Im psychischen Bereich können Ängste gelindert werden oder verschwinden, Schweißausbrüche unklarer Ursache, aber auch kalte Hände und Füsse sich normalisieren. Seh- und Hörstörungen können ebenfalls auf traumatischen Hintergründen basieren oder durch solche verschlechtert worden sein. Auch Selbstwerteinbrüche kommen vor nach traumatischen Erfahrungen. Dies alles bedarf der Hilfe und Korrektur, auch wenn die körperlichen Wunden längst verheilt sind. So können Narben und die dabei gemachten Erfahrungen noch nach vielen Jahren als Hintergrund für aktuelle Einschränkungen identifiziert werden und sollten unbedingt behandelt werden.

Telefonische Sprechzeiten

Montag bis Freitag
8.00 bis 9.00 Uhr und

Montag, Dienstag und Donnerstag

14.30 bis 15.00 Uhr

+49(0)7472 - 7286
 

Praxistermine (stündl.)

vormittags Mo /Di /Do 9.30 bis 12.30 Uhr

nachmittags Mo bis Do 15.00 bis 19.00 Uhr,

Freitag 11 bis 12 und

14 bis 17 Uhr

für Coaching auch längere Termine planbar

Kosten Behandlung

95 €/Termin (ca. 1 Std.) Kinder ab dem 2. Termin i.d.R. 60 € (ca. 1/2 Std.)

Die Hochpotenzmischung ist im Preis enthalten.

I.d.R. 1 Termin / Monat. Bei Kindern oft nur 2-3 Termine insges. nötig.

Bei Privatvers. oder Beihilfe sind die Behandlungskosten erstattungsfähig.

 

Einzel-Coaching zur beruflichen Weiter-entwicklung 120 €/T.

(+ MWSt.) (ca. 1 Std.) (steuerlich absetzbar)

 

Firmenberatung (Kommunikations-beratung, Konflikt-management, Weiterentwicklung des persönlichen Führungsstils, Firmenentwicklung etc.) Tagessätze nach Absprache

Meine Veröffentlichung im "Journal für Komplexmittel-Homöopathie" 2017: "Regenaplexe und homöopathische Einzelmittel in Hochpotenz– eine starke Kombination"

Artikel als PDF Download
Regenaplexe.pdf
PDF-Dokument [937.6 KB]

Mein beliebter Geschenkgutschein

Ganzheitliche Homöopathie

Alle homöopathischen Potenzen mit Schwerpunkt Hochpotenzmischungen

[ Weitere Infos ... ]

Gesprächstherapie

Traumatherapie, Paar- und Familientherapie, Coaching und Kommunikations-
training

Cranio-Sacral-Therapie

Viszerale Ostheopathie

Cranio-sacrale Nerven-und Narbenbe-handlung

[ Weitere Infos ... ]

Es gibt immer einen Weg ...

zur Linderung oder Heilung körperlicher und seelischer Belastungen. Diesen Weg mit meinen Patienten zu gehen, liegt mir zutiefst am Herzen.

Ute Wöhlert

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homöopathische Praxis Ute Wöhlert