Immunsuppressiva - der immer breitere Einsatz einer problematischen Wirkstoffgruppe

Leider fallen viele Medikamente der heutigen Medizin unter "immunsystemschwächend", in erster Linie natürlich die "Immunsuppressiva". Hier erfährt man schon durch deren Namen, was das Ziel dieser Medikamente ist: das Immunsystem zu schwächen.

 

Lesen Sie die Beipackzettel !

Ich bin sehr froh, dass es diese Beipackzettel gibt.

Es war für die Gesundheitsbehörden nicht leicht, die Pharma-Industrie auf diese Beipackzettel mit der Verpflichtung zu aussagekräftigen Inhalten festzulegen. Sie sollten auch zur Kenntnis genommen und richtig verstanden werden. Hier wurden sehr gute staatliche Vorgaben gemacht.

 

Zu den bekannten und häufig eingesetzten Immunsuppressiva gehört z.B. Hyrimoz 40 mg, Wirkstoff Adalimumab SC.

 

Dieses Medikament ist inzwischen eines der am häufigsten verordneten Rheuma-Mittel. 

 

Es ist erschreckend, bei wie vielen Patienten in der Zwischenzeit das Immunsystem unterdrückt wird.

Es gibt in der Zwischenzeit sogar Augentropfen, die das Immunsystem lokal unterdrücken ... was natürlich den ganzen Körper schwächt.

 

Als häufige Nebenwirkung wird im Beipackzetteln von Hyrimoz aufgeführt:

"Infektionen der unteren Atemwege (einschl. Lungenentzündung, Bronchitis), Virusinfektionen (einschl. Grippe, Herpes), ... Infektionen der oberen Atemwege, ... Husten, ... Rachenschmerzen, Durchfall, Bauchschmerzen, ... Fieber, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schwäche, Unwohlsein."

 

Diese Liste liest sich wie eine Beschreibung der Symptome, die das Corona-Virus verursacht ...

 

Dieses häufig verordnete Mittel wird inzwischen auch als Mittel gegen Gelenkschmerzen aller Art eingesetzt.

Wie vielen älteren Menschen wird es verschrieben bzw. in den Pflegeheimen verabreicht? Wie viele haben dadurch ein völlig geschwächtes Immunsystem?

 

Haben wir eine Pandemie, die durch Immunsuppressiva ausgelöst wurde und auch damit am Laufen gehalten wird?

 

Wie können Impfungen bei Menschen mit Immunsuppressiva wirken? Oder ist es nicht logisch, dass da etwas nicht zusammen passt?

 

Es gibt so - so - so viele Gründe, die uns gesund erhalten trotz widriger Umstände und so - so - so viele Gründe, die uns erkranken lassen ... ein Virus an sich hat keine Macht, wenn wir ihm keine geben.

Natürlich gibt es Gründe, warum Patienten diese Mittel verordnet werden. Sie nehmen auf eine andere Weise als Schmerzmittel Schmerzen weg.

 

Ausschließlich die Gruppe der organtransplantierten Patienten bekam ursprünglich diese Mittel. Hier geht es nicht anders, die Patienten wissen das und deshalb möchte ich hier diesen Fall ausdrücklich ausnehmen.

 

Nun stelle ich jedoch fest, dass die Anwendung dieser Mittel immer breiter und breiter wird. Den Patienten wird gesagt, dass es keine Alternative dazu gibt. In Hinblick auf die Schmerzen geht es den Menschen erst einmal besser und damit werden die Folgen in Kauf genommen.

 

Doch die Patienten wissen, dass sie in einer gefährlichen Situation leben und nehmen dann damit viele weitere Maßnahmen in Kauf, die sie scheinbar sicherer machen.

Genauso die Ärzte, die natürlich ganz klar wissen, dass sie diese Patienten in eine schwierige Situation bringen. So schließt sich der Kreis der Maßnahmen. Das Körpersystem dieser Menschen kommt jedoch immer mehr in Bedrängnis.

Am Schluss war es "dieser schlimme Virus" ...

 

 

Telefonische Sprechzeiten

Montag bis Freitag
8.00 bis 9.00 Uhr und

Montag, Dienstag und Donnerstag

14.30 bis 15.00 Uhr

+49(0)7472 - 7286
 

Praxistermine (stündl.)

vormittags Mo /Di /Do 9.30 bis 12.30 Uhr

nachmittags Mo bis Do 15.00 bis 19.00 Uhr,

Freitag 11 bis 12 und

14 bis 17 Uhr

für Coaching auch mehrstünd. Termine möglich

Kosten Behandlung

95 €/Termin (ca. 1 Std.)
Kinder ab dem 2. Termin i.d.R. 60 € (ca. 1/2 Std.)

Die Hochpotenzmischung ist im Preis enthalten.

I.d.R. 1 Termin / Monat.
Bei Kindern meist nur 2-3 Termine insges. nötig.

Bei Privatvers. oder Beihilfen sind die Behandlungskosten erstattungsfähig.

 

Erfolgs-Coaching zur beruflichen Leistungsoptimierung
120 € (+ MWSt.) (ca. 1 Std.)
Rechnung ist steuerlich unter Ausgaben für berufl. Weiterentwicklung absetzbar

 

Firmenberatung (Kommunikations-beratung, Konflikt-management, Weiterentwicklung des persönlichen Führungsstils, Firmenentwicklung etc.)

Einzel-Termine oder Tagessätze nach Absprache

Über eine erfolgreiche Zusammenarbeit in Coaching und Firmenberatung:

"Professionell, ganz-heitlich, herzlich !

So würde ich Ute Wöhlert beschreiben.

Wir arbeiten bereits seit mehreren Jahren zusammen. Zuerst mehr auf der körperlichen Ebene mit Gesprächstherapie und Cranio-Sacral-Therapie, später -  als alle Leiden ohne Medikamente verschwunden waren - haben wir die Zusammenarbeit auf Themen wie persönliche Entwicklung sowie auf Inhalte aus unserer Firma wie Führung und vieles mehr gelegt.

Sie bezieht immer alle Seite mit ein.

Auch von ihren Ausbildungen her ist sie mehr als eine Heilpraktikerin.

Sie ist kompetent in Kommunikationstraining mit dem Hintergrund Germanistik und hat politischen Weitblick mit Hintergrund von Politikwissenschaften.

Bei Fragen zu Präsentationen ist sie ebenfalls sehr erfahren auf dem Hintergrund ihrer eigenen Vorträge und Seminare.

Bei ihr profitiert man von mindestens drei großen Methoden der ganzheitlichen Medizin wie Homöopathie, Cranio-Sacral-Therapie und Akupunktur, gepaart mit fundiertem medizinischem Wissen, detaillierten psychologischen Kenntnissen und großem Feingefühl.

So wird aus Krankheit stabile Gesundheit und das auf sanfte, persönlichkeits-stärkende Weise.

Viele Bereiche meines Lebens haben sich durch die Zusammenarbeit mit Frau Wöhlert bereichert, sind gesünder, freier und freudiger geworden."

Meine Veröffentlichung im "Journal für Komplexmittel-Homöopathie" 2017: "Regenaplexe und homöopathische Einzelmittel in Hochpotenz– eine starke Kombination"

Artikel als PDF Download
Regenaplexe.pdf
PDF-Dokument [937.6 KB]

Mein beliebter Geschenkgutschein

Ganzheitliche Homöopathie

Alle homöopathischen Potenzen mit Schwerpunkt Hochpotenzmischungen

[ Weitere Infos ... ]

Gesprächstherapie

Traumatherapie, Paar- und Familientherapie, Coaching und Kommunikations-
training

Cranio-Sacral-Therapie

Viszerale Osteopathie

Cranio-sacrale Nerven-und Narbenbehandlung

[ Weitere Infos ... ]

Es gibt immer einen Weg ...

zur Linderung oder Heilung körperlicher und seelischer Belastungen. Diesen Weg mit meinen Patienten zu gehen, liegt mir zutiefst am Herzen.

Ute Wöhlert

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homöopathische Praxis Ute Wöhlert